MT-Kosmus™️
angewandtes Kulturwissen
slider01

Mag. Andrea Mittl

Andrea Mittl

Stationen und Ausbildungen :

Lernen - Weiterbildung - Feldforschung 

... üben auf mich eine besondere Faszination aus.

 

Warum?

Weil das Leben so vielschichtig ist und jeder neue Betrachtungswinkel wieder neue Facetten zeigt. Und somit kann man GestalterIn seines Lebens werden.

Ich musste sehr früh die Erfahrung machen, dass es wichtig ist, GestalterIn im Leben zu sein:

Die schwere Krebserkrankung meines Vaters in meiner Kindheit und sein Tod in meiner frühen Jugend haben mich zutiefst erschüttert. Der Ansatz von Aaron Antonowsky hat sich mir - noch bevor ich mit diesem Wissenschafter in Kontakt gekommen bin - in dieser Notsituation aufgetan: Ich konnte die Erfahrung machen, dass lernen und forschen Ereignisse verstehbar machen, Sinn erkennen lassen und schließlich Handlungsfähigkeit ermöglichen.

So bin ich im Laufe meines Lebens viele Ausbildungen durchgegangen. Nach und nach haben sich diese Wege aufgetan und ermöglichen es mir heute, eine Thematik in konstruktivistischer Weise aus vielen Blickwinkeln zu betrachten. Diese Kompetenz setze ich in den energetischen und psychologischen Beratungen, den Ritualen mit meinen KlientInnen und in den diversen Workshops ein.

 

Meine Ausbildungen und Tätigkeitsfelder:

 Ausbildungen:

  • Handelsakademie in Stegersbach

  • Pädagogische Akademie in Wien, Schwerpunkt Grundschulpädagogik, Religionspädagogik

  • Zusatzausbildung Waldorfpädagogik

  • Zusatzausbildung Montessoripädagogik

  • Studium Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Uni Graz, Schwerpunkt psychologische Beratung / Qualitätsmanagement

  • Studium Zweitfach: Psychiatrie MedUni Graz, Schwerpunkte Angststörungen, Suchtprävention, Mindmanagement

  • Ausbildung zur schamanischen Beratung und Begleitung nach Werner Kosmus
  • Ausbildung zur Energetikerin / Schwerpunkt Radionik / Diplomierte Radionikerin nach MT-Kosmus

  • Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin, Steigls, Graz

  • Ausbildung zur YogaLehrerin / YogaAkademie Austria / Schwerpunkt Spiraldynamik

  • Ausbildung zur Kräuterfachfrau (2-jährig), FNL Kärnten

  • Weiterbildung im Bereich Trauerbegleitung

  • Weiterbildung im Bereich Aufstellungsarbeit / Dr. Rüdiger Opelt, Dr. Sonja Meron

  • Weiterbildung im Bereich Aufstellungsarbeit nach Dr. Siegfried Essen

  • Weiterbildung im Bereich Mindmanagement, Hypnose

  • Schamanische Ausbildungen im indigenen Bereich in Nepal (2007, 2008, 2009) und Indonesien (2014)

 

Tätigkeitsfelder: 

  • langjährige Erfahrung im Bereich der Schulung und Beratung von Jugendlichen, Erwachsenen und Menschen mit Handicap

  • langjährige Praxis in der Organisation von Schulungsmaßnahmen in der Erwachsenenbildung beziehungsweise in der außerschulischen Jugenderziehung

  • Durchführung von Projekten zur Elternbildung über das Bundesministerium

  • Durchführung von Projekten zur geistigen Dorferneuerung im Rahmen der Erwachsenenbildung

  • Koordinatorin eines dreijährigen EU-Projektes (Grundtvig 2) mit dem Titel: „Auf dem Weg zu einer offenen europäischen Gesellschaft. Vergleich von Alltagskulturen in multikulturellen Regionen“ (teilnehmende Länder: Litauen, Niederlande, Slowakei, Italien, Österreich)

  • Forschungsarbeit über Methoden und Mittel der Beratung und Heilung bei unterschiedlichen Ethnien des nepalesischen Schamanismus

  • langjährige Forschungsarbeit über Methoden und Mittel der Beratung und Heilung von Klienten und größeren sozialen Systemen in Kalimantan/Indonesien

  • langjährige Tätigkeit als Trainerin, Workshopleiterin

  • Praxis für Energetik und Lebens- und Sozialberatung seit 2002

  • Buchautorin "Radionik und die beseelte Welt"