MT-Kosmus™

angewandtes Kulturwissen

Institut für kulturübergreifende Studien & Bewusstseinstraining

MT-Kosmus™

Institut für kulturübergreifende Studien & Bewusstseinstraining

Angewandtes Kulturwissen ist bei uns mit allen Sinnen erfahrbar:

In der Praxis für Lebens- & Sozialberatung und Radionik / QuantenEnergetik:

Hier ist Zeit für die individuelle Begleitung. Wir unterstützen Dich, dass Du Deinen Weg findest, Dich findest,Dich in all Deiner Kraft zum Ausdruck bringst , so, wie Du es möchtest. Denn wir wissen: Jeder Mensch bringt alles mit, das er braucht, um sein Leben erfolgreich zu gestalten.

In der RadionikerInnen - Ausbildung:

Du erwirbst Dein Radionikgerät bei uns und gehst in eine fundierte, praxisorientierte Ausbildung.

In schamanischen Praktiken:

die zeitgemäß, kulturübergreifend und auch ganz traditionell europäisch erden.​

In Yoga-Einheiten:

die achtsam und bewusst Körper und Seele kommunzieren lassen.

In Kräuterkursen und Kräuterprodukten:

die der Tradition der alten Kräuterkundigen folgend verwurzeln.

Im Mindmanagement:

das sowohl strategisch logische, als auch intuitive Aspekte gleichermaßen berücksichtigt.

MINDMANAGEMENT PRAKTIZIEREN - BEWUSSTSEIN FÖRDERN - ACHTSAMKEIT ERLEBEN

Journal

Shaman Med™

MT Kosmus Journal

Buch „Radionik und die beseelte Welt“

MT Kosmus Journal

Radionik-Ausbildung

MT Kosmus Journal

Ausbildung Mental-Training 1, 2, 3 und 4

Unsere nächsten Workshops und Seminare

Aufblühen – Auf dem Pfad vom Wissen zur Weisheit

Wann: 5. – 10. August 2024,  Beginn am 5. August um 18:00 Uhr, Ende am 10. August um 13 Uhr

Wo: Der Klugbauer, Fallegg 28, 8563 Sommereben

Hochsensible Persönlichkeiten

 Wann:

Freischaltung des online-Bereiches: Dienstag, 17. September 2024

live-call-zooms:

Teil 1: Dienstag, 01. Oktober 2024, 18:30 – 21:00 Uhr

Teil 2: Mittwoch, 02. Oktober 2024, 18:30 – 21:00 Uhr

Webinar – online

Interpretation radionischer Analysen

Wann:

Freischaltung des online-Bereiches: Donnerstag, 03. Oktober 2024

live-call-zooms:

Teil 1: Dienstag, 15. Oktober 2024, 18:30 – 21:00 Uhr

Teil 2: Mittwoch, 16 Oktober 2024, 18:30 – 21:00 Uhr